Tag der Deutschen Einheit in Mainz 2017

Engagierte junge Menschen können dabei sein!

Aufruf Teilnahme Tag der Deutschen Einheit Mainz
Tag der Deutschen Einheit 2017 in Mainz (Foto: © Staatskanzlei RLP)

Wenn Sie volljährig sind, das 30. Lebensjahr noch nicht erreicht haben und sich ehrenamtlich für unsere Demokratie engagieren oder die Zukunft Europas aktiv mitgestalten, haben Sie die Chance als besonderer Gast am diesjährigen Tag der Deutschen Einheit in Mainz teilzunehmen.

Die Bürgerdelegation aus dem Saarland wird in diesem Jahr aus zehn Personen bestehen, die sich beispielsweise in Jugend- und Studierendenparlamenten engagieren, als ehrenamtliche Kommunalpolitikerinnen und -politiker agieren, Mitglieder in Arbeitsgruppen für politische Bildung sind, gegen Rassismus und Extremismus eintreten oder sich für ein freies und einiges Europa einsetzen.

Ablauf der Reise

Die Reise der Bürgerdelegation nach Mainz beginnt am Montag, 2. Oktober 2017, 9.00 Uhr mit der Abfahrt des Zuges am Hauptbahnhof Saarbrücken und endet dort wieder am Mittwoch, 4. Oktober 2017 gegen 13.00 Uhr. Zum Programm der Bürgerdelegation gehören u.a. der Empfang des Bundespräsidenten, die Teilnahme am großen Festakt sowie der Besuch des Bürgerfestes. Die Reisekosten inklusive Verpflegung werden übernommen.

Offizielles Porträt Steinmeier
Teilnahme am Empfang des Bundespräsidenten (Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler)
Besuch des Bürgerfests, im Bild das Saarland-Zelt in Frankfurt 2015 (Foto: saarland.de)

Teilnahme am Tag der Deutschen Einheit in Mainz

Sind Sie ehrenamtlich in Sachen Europa und Demokratie engagiert und haben Interesse an der Teilnahme am Tag der Deutschen Einheit 2017 in Mainz, dann melden Sie sich bitte mit Ihrem Namen, Vornamen, Geburtstag, Geburtsort sowie Ihrer jetzigen Adresse. Teilen Sie uns bitte auch kurz mit, wo, wann und wie Sie engagiert sind. Alle Angaben per E-Mail an protokoll@staatskanzlei.saarland.de senden. Anmeldeschluss ist Montag, der 14. August 2017. Melden sich mehr als zehn Personen an, entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hinweis:

Wenn Sie an dieser Reise teilnehmen, müssen Sie der erforderlichen Sicherheits- und Zuverlässigkeitsüberprüfung zustimmen.

1 Kommentar
  1. Philipp Weber sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Seit fast 7 Jahren bin ich in verschiedenen Ämtern der Jungen Union Saar tätig und seit über 2 Jahren Vorsitzender der Jungen Union Blieskastel. Außerdem bin ich seit fast 5 Jahren in der CDU engagiert. Es wäre mir eine große Ehre am Tag der deutschen Einheit in Mainz teilnehmen zu dürfen und ich würde mich sehr über eine Zusage freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons
Einwilligungserklärung
Wir nutzen Tracking-Services der Open-Source Software Matomo (https://matomo.org/auf unserer Website, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Der Dienst wird hierbei auf unseren eigenen Servern gehostet. Eine Übertragung der Daten an Dritte findet nicht statt. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Die erhobenen Daten werden von uns pseudonymisiert gespeichert und pseudonym analysiert. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Tracking-Services ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO.